Studenten Versicherung Versicherungen für Studenten
Studenten Versicherung

Hausratversicherung

Seit jeher lebt ein Großteil aller Studenten schon allein aus Kostengründen in Wohngemeinschaften. Wie überall spielt auch hier die so genannte Hausratversicherung eine wesentliche Rolle. Vielmehr sollten gerade die zukünftigen Akademiker an die Studenten Hausratversicherung denken, denn schließlich gehören WG-Partys oft zum Alltag zwischen Campus und Wohnung. Doch auch grundsätzlich ist die Hausratversicherung für Studenten ein Punkt, den es zu beachten gilt.

Hausratversicherung für Studenten Inventar

Das Für und Wider bei der Studenten Hausrat richtet sich natürlich grundsätzlich danach, ob es sich aus finanzieller Sicht lohnt, eine solche Versicherung abzuschließen. Finden sich in der Wohnung kaum Sachen von Wert, mag die Hausratversicherung für Studenten möglicherweise verzichtbar sein. Wer sich indes in dieser Sache nicht sicher ist, sollte sich zweierlei vor Augen führen: Verfüge ich über das nötige Kleingeld, um im Fall der Fälle zerstörte Gegenstände und Möbel neu anzuschaffen oder macht die Studenten Hausratversicherung schon allein aus diesem Grunde Sinn?

Unverzichtbar ist die Police selbstverständlich dann, wenn hochwertige Möbel, Haushaltsgeräte und Einrichtungsgegenstände zum Haushalt gehören. Mit steigendem Wert des Mobiliars steigt die Notwendigkeit, eine Hausratversicherung Student bezogen abzuschließen. Trotz der Tatsache, dass in der Regel Versicherungsschutz über die Hausratversicherung der Eltern besteht, kann eine zusätzliche Absicherung dennoch dienlich sein, sofern der ganzheitliche Verlust des Hausrates finanziell nicht zu bewältigen wäre.

Die Kalkulation der Wertgegenstände im Wohnraum ist immer ratsam, denn mitunter sammelt sich in der Wohnung einiges an, was durchaus als Neukauf hohe Kosten verursachen würde, aber dennoch unverzichtbar scheint.

>> Kostenloser Hausratversicherung Vergleich <<

Leistungen der Studenten Hausratversicherung

Wie bei der klassischen Version gibt es auch bei der Studenten Hausratversicherung die üblichen Leistungen, die von der Versicherung übernommen werden. Gegen Einbruch, Vandalismus, Feuer- und so genannte Überspannungsschäden sind die Versicherungsnehmer in den meisten Fällen genauso abgesichert wie gegen Schäden durch Rohrbruch. Und auch die Reinigungs- und Aufräum-Kosten werden bei zahlreichen Studenten Hausratversicherung übernommen. Im Falle einer Unbewohnbarkeit tragen viele Versicherungen darüber hinaus die Transportkosten, die für die Unterbringung in anderen Räumlichkeiten entstehen.

Interessant sind weitere Extras für die Studenten Hausratversicherung, wie etwa der Schutz gegen Diebstahl von Fahrrädern im Umfeld des Wohnraums oder gegen Elementarschäden.

Nicht übernommen werden bei der Hausratversicherung für Studierende übrigens Schäden an Einbaumöbeln, die sind über die Gebäudeversicherung abzusichern. Jedoch – erfreulich für die oft finanzschwachen Studenten – neben den eigenen Habseligkeiten sind auch geliehene Gegenstände über die Police mit abgedeckt.

>> Kostenloser & unverbindlicher Hausratversicherung Vergleich <<